top of page
linz plus - unabhängige bürgerliste für linz
  • Facebook
  • Instagram
  • TikTok
  • YouTube

Wir brauchen (endlich) eine Wohnbaurevolution, nicht nur in Linz

Warum braucht jede Wohnung eine Garage? Warum werden zu sehr hohen Kosten und geringer Wirkung alle Wohnungen barrierefrei gebaut? Warum hat jedes Haus einen (vor allem im Betrieb) teuren Lift? Warum bauen wir so viel Haustechnik (Stichwort Wohnraumbelüftung) ein? Warum werden keine sehr billigen und sehr kleinen Startwohnungen gebaut?


Mit den vielfältigen städtischen Lebenssituationen und Haushaltsgrößen verändern sich die Anforderungen der Linzerinnen und Linzer ans Wohnen. Der Bedarf an neuen Wohnformen und Wohn-Pflege-Modellen, die unterschiedlichen Familienformen und der Wunsch nach Eigentum steigt. Auch Homeoffice bedarf neuer Grundrisse. Die Parteipolitik schläft hier seit Jahren! Wir wollen leistbaren und vor allem vielfältigen Wohnraum.


Das hat Fraktionsobmann Lorenz Potocnik bereits 2016 gefordert (siehe Interview unten im A3 Baumagazin 2016). Die Reaktion der Chefredakteurin Sabine Müller-Hofstetter vom A3 Baumagazin lautete damals: "Erfrischend wirken in dieser Zeit die Worte von Lorenz Potocnik, seines Zeichens Gemeinderat in Linz. Als Stadtplaner aus Leidenschaft fordert er mehr Mut zum Experiment. Einige werden seine Ideen – etwa jene vom Bauen ohne Normen – vielleicht als realitätsfern abqualifizieren, ich meine, dass es in der heutigen Zeit mehr solcher Visionäre braucht, die die Probleme anpacken anstatt sie schönzureden."


Interview A3 Baumagazin 2016


Nun, im November 2022, hat darauf auch die Präsidentin der Bundesarchitektenkammer Andrea Gebhard mit einem Interview zum Thema aufhorchen lassen. Auch sie verlangt ein Umdenken und mehr Kreativität im Wohnbau, statt dem strikten Einhalten von Normen.

Mehr im Interview des Deutschen Architektenblattes vom 29.11.22:



BAK Präsidentin Andrea Gebhard: „Es muss um ­Kreativität gehen und nicht nur um die Einhaltung von Normen“


Medienberichte und zusätzliche Infos:

Die Welt, 17.2.2013: So will ich später wohnen

So will ich später wohnen! - Nachrichten Print - WELT AM SONNTAG - Finanzen (Print WAMS) -
.
Download • 55KB



Gemeinderatsantrag, September 2016:

13_Flaechen_fuer_Innovation_und_Experimente_im_Wohnbau_schaffen_Neos
.pdf
Download PDF • 128KB

9. Gemeinderatssitzung am 22.9.2016 um 14 Uhr

O13. Ebelsberg - Flächen für Innovation und Experimente im Wohnbau schaffen


Presseaussendung, 15.9.2016: „Wohnbauexperimente“ statt „Bauen nach Vorschrift“!

POTOCNIK-PA-150916_Schluss mit Bauen nach Vorschriften
.pdf
Download PDF • 50KB

Wege zur Wirtschaftlichkeit, aus dem Jahr 2015




Autor:in: Linz+

14.12.2022

Lugers "Pitbull"

Comentarios


bottom of page