linz plus - unabhängige bürgerliste für linz
  • Facebook
  • Instagram
  • TikTok
  • YouTube

Zweite Pipibox am Busbahnhof wegen überbordendem Erfolg!

Ja, wie sollen wir es sagen? Das von uns aufgestellte Dixieklo beim Busbahnhof ist ein überbordender Erfolg! Der Bedarf ist so groß und dringend, dass wir bereits ein zweites WC aufgestellt haben. Nach diesem gelungenen Test müssen dann aber schon die wirklich Zuständigen ran!

LINZPLUS stellt zweites Dixieklo am Busbahnhof auf - jetzt sind die Verantwortlichen am Zug!


Meine Kollegin Renate Pühringer und ich haben ja vor über zwei Wochen ein Gratis-WC (Dixieklo) beim Busbahnhof aufstellen lassen. Und prompt war das WC bereits nach wenigen Tagen so randvoll, dass wir es von Beginn an zweimal pro Woche entleeren lassen (müssen). Weil sich herausgestellt hat, dass auch das den Bedarf nicht deckt, haben wir kurzerhand (und in Absprache mit dem Landesdienstleistungszentrum) ein zweites WC aufgestellt. Auch dieses wird nun zweimal pro Woche geleert.

Um die Sauberkeit des WC’s zu gewährleisten, kümmern wir uns vom ersten Tag an selbst darum. Ausgerüstet mit Handschuhen, Klopapier und Reinigungsmittel machen wir zumindest täglich einmal sauber. „Doch bisher haben wir ganz gute Erfahrungen gemacht. Das WC wird sehr gut angenommen, die Rasenfläche dort kann sich erholen und bleibt – zum ersten Mal seit Jahren – frei von Fäkalien und Urin. Sogar der Busbahnhof selbst ist merklich sauberer geworden und stinkt nicht mehr.“ So Renate Pühringer und Lorenz Potocnik.

Doch was ist ab Mitte November? Bis dahin tragen wir als Linzer Gemeinderatsfraktion die Kosten (in Höhe von rund 1000€) für diesen Test. „Das WC war als Test gedacht, ob dieses angenommen wird. Der Beweis dafür ist schon jetzt erbracht. Das bestätigen uns auch die Sozialarbeiter vor Ort.“ So Potocnik. „Daher appellieren wir dringend an alle Verantwortlichen vom Land und der Stadt Linz hier schnell und unkompliziert für eine dauerhafte Einrichtung eines Gratis-WC’s genau an dieser Stelle zu sorgen. Alles andere ist eine Blamage und eine Schande für die, die zuständig sind.“


Mehr zur ersten Pipibox:

+++ Busbahnhof: Dann machen wir es eben selbst! +++


Medienberichte:

Linza.at, 7.1..2022: Obdachlosen-Klo-Offensive am Bahnhof: Jetzt sind Stadt Linz und Land OÖ am Zug

#wirsindlinz #weillinzmehrbraucht #linzplus #absolutunabhängig #wirkümmernuns #stadtplanung #stadtentwicklungfürlinz Autor:in: Linz+ 5.11.2022