linz plus - unabhängige bürgerliste für linz
  • Facebook
  • Instagram
  • TikTok
  • YouTube

PLUSHEFT #2 ist da!

Was haben wir im letzten Jahr gemacht? Was ist der Stand bei Dynatrace? Oder wie könnte die Dametzstraße in Zukunft aussehen? All das und mehr erfahren Sie in unserem zweiten PLUS-Heft.



Liebe Linzer:innen,

Привіт, Наталіє та Анно,

Servus Peter,

Die Linzer Gemeinderatssitzungen sind ja durchaus vergleichbar mit einem Klassenzimmer. Die SPÖler tratschen ununterbrochen, oft so laut, dass man die Person, die gerade spricht, nicht mehr versteht. Da wird gegessen, die eigene Buchhaltung gemacht oder Solitär am iPad gespielt, herumgegangen und es werden die Parteikolleg:innen besucht. Zeremonienmeister Klaus Luger greift nur dann zum Glöckchen, um Ruhe einzumahnen, wenn die ÖVPler zu laut sind oder eine SPÖlerin am Wort ist. Aber seit der letzten GR Sitzung wird diese Klingel nicht mehr oft gebraucht.

Seit Oktober kann nämlich jede die Sitzungen per Live-Stream mitverfolgen. Schon beim ersten Mal herrschte fast durchgehende Ruhe, viele waren offensichtlich noch schnell beim Frisör und die Wortmeldungen waren gepflegter. Die Direktübertragung wird auch archiviert

und in Zukunft kann jeder Redebeitrag nachgesehen werden. Das ist ein Gewinn für Linz und für unsere verschlafene Stadtdemokratie. Ein Dutzend Anträge - darunter mehrere von mir - hat es in den letzten Jahren bedurft, um unseren “digitalen” Bürgermeister zu erweichen.

Egal, ich bin froh, dass es gelungen ist. Profitieren Sie davon, schauen und hören Sie zu und verfolgen Sie monatlich, wie und welche Entscheidungen für unsere Stadt fallen.


Und sonst? Was gibt es Neues? Renate und ich arbeiten frohen Mutes weiter. Insgesamt 39 Ideen und Anfragen haben wir in nur einem Jahr eingebracht. Unsere konstruktiv-kritische Opposition wirkt. Ob direkt oder über Umwege, unsere Ideen finden ihren Weg. Von unserem Engagement für Linz berichten wir in diesem PLUS-Heft #2 und auf unserem Blog: www.linzplus.at/blog. Schauen Sie regelmäßig rein. Unser Blog ist mittlerweile geballtes

Linz-Wissen für kritische Geister. Schenken Sie uns dort ein ❤ oder schicken Sie uns eine Mail, wenn Sie unseren Newsletter bekommen wollen, einfach E-Mail an: mehr@linzplus.at oder rufen Sie mich an: 0650 567 36 97.

Lorenz Potocnik & Renate Pühringer


Plusheft #1 vom Frühling 2022 gibt´s übrigens auch online zu lesen: https://www.yumpu.com/de/document/read/66391590/plusheft1



#wirsindlinz #weillinzmehrbraucht #linzplus #absolutunabhängig #wirkümmernuns #stadtplanung #stadtentwicklungfürlinz Autor:in: Linz+ 15.11.2022