top of page
linz plus - unabhängige bürgerliste für linz
  • Facebook
  • Instagram
  • TikTok
  • YouTube

Ernst Koref Promenade - skandalöser Umbau wird nun offenbar durchgezogen

In der nächsten Gemeinderatssitzung (und im Mobilitätsausschuss) kommt nun offenbar doch noch der skandalöse Umbau der Donaulände (Ernst Koref Promenade) beim Lentos. Um den Bussen eine bessere Zufahrt zu ermöglichen! Das ist grotesk und macht wirklich fassungslos und wütend. Kann diese Stadt endlich einmal aufhören grob zu pfuschen und anfangen professionell zu planen sowie die selbst gesteckten Ziele ernst zu nehmen?


Anstatt die Aufenthaltsqualität an der Lände zu verbessern, wird diese so umgebaut, dass Busse und LKW’s möglichst gut anfahren können. Das ist verrückt. Dafür muss nun auch die schöne Anlage aus den 1950er Jahren – die eine sehr beliebte Sitzecke ist - verändert werden.

Auch kann Tourismus-Referentin Doris Lang-Mayrhofer noch so oft betonen, dass dort nicht geparkt wird, die Realität sieht komplett anders aus. Busse stehen stundenlang, immer mit laufenden Motoren, im Winter um zu heizen, im Sommer für die Klimaanlage. Keiner sanktioniert oder regelt das. Ich habe es in den letzten Monaten selbst erlebt, dass dort 5 Busse hintereinander mit laufenden Motoren stehen. Defacto wird also ein Busparkplatz beim Lentos und VOR einem Aufenthaltsbereich geplant.

Richtig wäre: Busse oben auf der „Unteren Donaulände“ parken zu lassen… die Gäste müssen die zwei Hundert Meter zu Fuß gehen. Für Menschen mit Gehbehinderung kann ein eigenes (elektrisches?) Shuttle betrieben werden.

"Ich habe diesen Skandal dank eines Hinweises im Mai 2021 aufdecken können. Dann war längere Zeit (wahlkampfbedingt) Ruhe. Aber offenbar nur, um die Sache möglichst diskret erneut anzugehen." so Fraktionsobmann Lorenz Potocnik.

Unser Blogbeitrag dazu vom Juni 2022:


Der wertvolle Linzer Donauraum muss gross gedacht werden, dann würden wir uns diesen Pfusch ersparen: +++ https://www.linzplus.at/post/masterplan-donau-linz +++


Download der Presseaussung von Vizebürgermeister Hajart:

PA Für Schifffahrtstouristen wird die Busspur unterm Lentos verbreitert_ÖVP legt Gestaltun
.
Download • 71KB

„Mit hübschen, aber komplett unrealistischen Visualisierungen versucht Vize Martin Hajart die Sache schön zu zeichnen. Am Bild die unveränderte Situation und keinerlei Busse.“


Medienberichte:



9.11.2023, Krone, print:





1.12.2023, OÖN Leserbrief:




Autor:in: Linzplus, Lorenz Potocnik


28.11.2023

bottom of page