linz plus - unabhängige bürgerliste für linz
  • Facebook
  • Instagram
  • TikTok
  • YouTube

1200 Haushalte mit einem Linzer Solarkraftwerk versorgen!

Größte innerstädtische PV-Anlage Österreichs in Linz möglich:

Tunnelausfahrt Niederhart, 2,2 ha Dachfläche liegen hier brach.

Bitte nicht mit dem Bellevuepark auf der Einhausung Bindermichl verwechseln.


„Aktuell wird uns täglich schmerzlich bewusst, wie abhängig wir von importierten fossilen Energien sind. Doch die Energiekrise – wie jede Krise – birgt auch Chancen.“ So PLUS-Gemeinderat und Stadtentwickler Potocnik. „Zum Beispiel ist es jetzt der Moment neue Stromquellen zu erschließen. CO2-neutral und so nah wie möglich am Verbraucher. Da liegt noch sehr viel Potential brach. Auch in Linz. Zum Beispiel das über 20.000 m2 große Dach der Autobahneinhausung Niedernhart. Dort kann schnell das größte innerstädtische Solarkraftwerk Österreichs entstehen. Die Voraussetzungen sind ideal.“


„Egal ob die ASFINAG selbst oder die LINZ AG oder ein Privater, auf dem Dach der Einhausung Niedernhart könnte schnell und ohne landwirtschaftliche Flächen zu beschädigen eine sehr große PV-Anlage entstehen – mitten in der Stadt.“ so Potocnik, der sich wundert, dass diese Energiegewinnung immer noch nicht systematisch erschlossen wird. Er fordert eine echte PV-Offensive für Linz: „Neben tausenden kleinen Anlagen auf privaten Dächern gibt es auf der Einhausung der Autobahn die einzigartige Chance eine richtig „fette“ Anlage auf 22.500 m2 zu errichten. Die Leistung würde laut oberösterreichischem Experten 3 Megawatt betragen. Rund 1.200 Haushalte könnten damit direkt versorgt werden. Aber auch der unmittelbar angrenzende Neuromed Campus wäre ein geeigneter Abnehmer. Diese Anlage wäre ein echtes Leuchtturmprojekt für Linz, die Fläche brach liegen zu lassen ist regelrecht verantwortungslos in Anbetracht der Energiekrise!“

Standort:

Autobahndach/ Einhausung Niedernhart

Fläche:

2,2 Hektar

Leistung:

3 Megawatt

Jahresstromproduktion:

rund 3,1 Gigawattstunden

Sonnenstrom für 1.200 Haushalte

1.100 Tonnen CO2 Ersparnis/Jahr


Lage und Sicht auf die Einhausung von der Siedlung aus.


Medienberichte:

Linza, 24.10.2022: Vorstoß für Sonnenstrom auf Linzer Autobahndach

Krone print und online 25.10.2022: Größtes innerstädtisches Solarkraftwerk auf Tunnel

meinBezirk.at, 24.10.2022: Linz Plus schlägt PV-Anlage auf Autobahneinhausung Niedernhart vor

Krone und Österreich print, 25.10.2022:

Tips, 28.10.2022: LinzPlus sieht Einhausung Niedernhart als potentiell größtes innerstädtisches Solarkraftwerk Österreichs


Update:

OÖN.at, 8.11.2022: Asfinag plant Photovoltaikanlage auf der Einhausung Niedernhart

22.11.22, Im Anhang die positive Rückmeldung der ASFINAG:

Resolution Linz PVA GZ 0176315_2022, Größtes innerstädtisches Solarkraftwerk Österreichs -
.
Download • 59KB


#wirsindlinz #weillinzmehrbraucht #linzplus #absolutunabhängig #wirkümmernuns #stadtplanung #stadtentwicklungfürlinz


Autor:in: Linz+

24.10.2022