top of page
linz plus - unabhängige bürgerliste für linz
  • Facebook
  • Instagram
  • TikTok
  • YouTube

Lastenräder in die Linzer Stadtteile!

Lass’ dein Auto stehen und spring’ auf das elektrische Lastenrad. Die Tretunterstützung macht jede Fahrt zu einem Kinderspiel. Einkaufen, zum Baumarkt oder mit der Familie an den Strand. Wir möchten, dass jeder ein elektrisches Lastenfahrrad in seiner Nachbarschaft hat und sorgen dafür, dass sich überall in der Stadt eines finden lässt.“

Lastenradhubs in der ganzen Stadt


So bewirbt CARGOROO ihre leihbaren Lastenräder. Die Firma wächst gerade rasant in Holland, Belgien und Deutschland: https://cargoroo.nl/de/wie-funktioniert-das-elektrische-lastenrad-fur-die-nachbarschaft-von-cargoroo/

Ähnlich das Unternehmen „Flotte Berlin“. https://flotte-berlin.de/

Das Wachstum ist rasant, in nur vier Jahren sind die Nutzer:innen auf 16.000 angeschwollen und über eine Mio. Kilometer wurden zurückgelegt: https://flotte-berlin.de/startseite/flotter-erfolg/

„Währenddessen grundeln wir in Linz mit 4 Lastenrädern herum, die auch nur in den Bibliotheken der Stadt Linz zu leihen sind. Die Lastenräder müssen aber in den Stadtvierteln, praktisch überall und schnell zur Verfügung stehen, damit sie relevant werden und einen Beitrag zur dringend benötigten Verkehrswende leisten können.“ so Stadtentwickler Potocnik. „ein Antrag in der nächsten Gemeinderatssitzung soll dabei helfen. Wir können hier von den Besten lernen und sollten das rasch umsetzen bzw. die Firmen, die das bereits machen, nach Linz holen.“

Dabei geht es um viel: „Lastenräder sind echte Change Maker in der städtischen Mobilität. Das ist auch einleuchtend, weil mit diesen Cargo-Bikes schnell und unkompliziert Kinder, Werkzeug oder größere Einkäufe quer durch die Stadt geführt werden können. Das wiederum vermeidet tausende unnötige Fahrten mit dem PKW; in Folge gibt es weniger Stau.“ ist Potocnik überzeugt von der Zukunft dieser Räder, die in Kopenhagen oder Amsterdam beispielsweise bereits zu zehntausenden unterwegs sind, Tendenz steigend. Leihsysteme helfen dabei, unnötige PKW-Fahrten zu vermeiden.


Zum LinzPLUS Antrag:

PLUS_Antrag_Leih-Lastenräder in die Stadtteile_NEU
.pdf
PDF herunterladen • 173KB

Medienberichte:

Köln: Kostenloses Lastenrad Sharing für ÖPNV-Kund:innen: https://www.facebook.com/440125669527718/posts/pfbid0aPgsXcKQZQfrp3J3KiAvYgJn7vinuwfWfZwgmwJp5VDh8vRVDeXhbAwrPXmo51JYl/


Cargoroo raises €10 million for car-free European cities:




Autor:in: Linz+

7.12.2022

Comentários


bottom of page