linz plus - unabhängige bürgerliste für linz
  • Facebook
  • Instagram
  • TikTok
  • YouTube

Der "Trinity-Park" wird erneut ein Riesending

Schaut harmlos aus, oder?

Der "Trinity-Park" wird aber erneut so ein Riesending mit 60.000 M2 Bruttogeschossfläche (fast doppelt so groß wie die Quadrill, 20.000 mehr als der bisher gültige Flächenwidmungsplan über die Dichte von GFZ 2,5 hergegeben hätte), ohne leistungsfähigem ÖV, ohne Nachweis für die Nachfrage für all die Fläche (Büros), wieder einmal.


Flächenwidmung Trinitypark


Versprochen, als städtischer Mehrwert, wurde ein 5000 m2 Park, mit großen Bäumen und gewachsenem Boden, davon ist jetzt nicht mehr so die Rede, im Flächenwidmungsplan ist das nicht erkennbar, auch Umweltanwalt Donat weist in einer Stellungnahme darauf hin.


2022-463269-2-Bebauungsplan-TRinity-Park-Linz (1)
.pdf
Download PDF • 809KB

Und ja, so wie in Linz üblich, haben nur ein paar ausgewählte Personen genaue Pläne gesehen, die Öffentlichkeit und auch die 61 Gemeinderäte (auf welcher Grundlage sollen und können die eigentlich entscheiden?) müssen sich mit den betrügerischen Hochglanz-Bildern aus den Medienberichten begnügen. Auch wurde eine öffentliche Ausstellung versprochen. Ist leider nichts geworden. Und der Gestaltungsbeirat wurde (im Unterschied zur Tabakfabrik oder den Brucknertower) gleich gar nicht mit dem Projekt befasst.


Mein Versuch diesbezüglich im Mai 2021 wurde abgewürgt: https://www.linz.at/Politik/GRSitzungen/GPSearch/ResultDetail?TopId=4223&fbclid=IwAR2Pv9q4EXHRtmzJ8o7o1hA3vL9EwqDeHvHF22oDR8x-gzj7n-VE79gQTAU


Und eine Umweltverträglichkeitsprüfung? Ja darüber werden alle - so wie über die geplante Anzahl der Stellplätze der Tiefgarage - noch im Dunkeln gehalten.


Trotzdem wird sich heute Nachmittag eine satte Mehrheit aus SPÖ-, ÖVP, FPÖ und NEOS-Gemeinderäten für dieses Projekt und diese Anlasswidmung entscheiden. Linzplus nicht!


Mehr zum heutigen Tagesordnungspunkt:

https://www.linz.at/Politik/GRSitzungen/GrSitzungen/GrDetail?GrId=141&fbclid=IwAR2mMRkdNQw_1mYsGIGYRDJ0LVmMcjQ0YoAbUWANJYIURHTTVUKRaHcQy8s


Medienberichte darüber:




#wirsindlinz #weillinzmehrbraucht #linzplus #absolutunabhängig #wirkümmernuns #stadtplanung #stadtentwicklungfürlinz


Autor:in: Linz+

22.9.2022